ab 9,95 

0,50  / kg

ab 8,71 

0,44  / kg

ab 17,28 

17,28  / kg

ab 8,11 

0,41  / kg

ab 10,24 

0,51  / kg

ab 7,85 

0,39  / kg

ab 8,31 

0,42  / kg

ab 8,63 

0,43  / kg

ab 11,45 

0,57  / kg

ab 9,43 

0,47  / kg

ab 8,77 

0,44  / kg

ab 8,36 

0,42  / kg

ab 8,25 

0,41  / kg

ab 17,28 

17,28  / kg

ab 8,02 

0,40  / kg

ab 17,28 

17,28  / kg

ab 10,59 

0,53  / kg

ab 13,26 

0,66  / kg

ab 17,28 

17,28  / kg

ab 17,28 

17,28  / kg

ab 8,48 

0,42  / kg

ab 10,84 

0,54  / kg

ab 9,46 

0,47  / kg

ab 9,09 

0,45  / kg

ab 8,31 

0,42  / kg

ab 17,28 

17,28  / kg

ab 10,13 

0,51  / kg

ab 9,63 

0,48  / kg

ab 8,51 

0,43  / kg

ab 13,47 

0,67  / kg

ab 7,44 

0,37  / kg

ab 10,21 

0,51  / kg

ab 17,28 

17,28  / kg

ab 10,82 

0,54  / kg

ab 10,07 

0,50  / kg

ab 7,56 

0,38  / kg

ab 9,75 

0,49  / kg

ab 17,28 

17,28  / kg

ab 13,26 

0,66  / kg

ab 7,67 

0,38  / kg

 

Gabionensteine kaufen

Gabionensteine aus Naturstein – ein stilvoller Blickfang für Ihren Garten

Wenn Sie Gabionensteine kaufen, bekommen Sie Natursteine, die in größere Gesteinsbrocken gebrochen wurden. Da sie vor allem zur Befüllung von Gabionen (z. B. Steinzäune, Steinkörbe) verwendet werden, hat sich der Name Gabionensteine durchgesetzt.

Doch Sie können Ihre Gabionensteine nicht nur zur Gabionenfüllung bestellen, sondern auf vielfältige Art und Weise in Ihrem Garten einsetzen. So eignen sie sich beispielsweise als natürliche Dekoration für Ihren Gartenteich, Ihren Steingarten oder auch als Spritzschutz rund um Ihr Haus.

Gabionensteine zur dekorativen Gartengestaltung kaufen

Möchten Sie einen Steingarten anlegen, so können Sie Gabionensteine hervorragend dafür verwenden. Auch Zierbeete, Zierflächen oder Gartenteiche lassen sich wunderschön damit gestalten. Natursteine verleihen Ihrem Garten eine friedliche und harmonische Atmosphäre. Hier können Sie zur Ruhe finden und neue Kräfte tanken.

Schauen Sie sich unser großes Sortiment an unterschiedlichen Produkten in aller Ruhe an, Sie werden sicherlich fündig.

Gabionensteine als Spritzschutz ums Haus

Wenn Sie einen Spritzschutz um Ihr Haus verlegen wollen, sind Gabionensteine eine dekorative Alternative zum herkömmlichen Splitt. Sie schlagen auf diese Weise zwei Fliegen mit einer Klappe: Die Gabionensteine aus Naturstein sind ein optischer Hingucker und dienen gleichzeitig als Spritzschutz für die Hauswand.

Gabionensteine zur Befüllung von Gabionen kaufen

Gabionensteine aus Naturstein sind perfekt zur Gabionenfüllung geeignet. Das Naturmaterial ist äußerst witterungsbeständig und verleiht Ihrem Garten das gewisse Etwas.

Unter Gabionen versteht man Drahtkörbe, die mit Steinen gefüllt sind. Gabionen lassen sich auch als Steinkörbe oder Steinzäune bezeichnen. Im professionellen Gartenbau sind sie schon längst etabliert, nun lernen auch immer mehr Hobbygärtner die Vielseitigkeit der Gabionen zu schätzen.

Sie können Gabionen mit Steinen sehr kreativ und zu den unterschiedlichsten Zwecken in Ihrem Garten einsetzen:

  • Gabionenzaun als Sichtschutz,
  • Gabionensäule mit Gartendusche,
  • Gabionenwand als Lärmschutz,
  • Gabionenmauer als Hangbefestigung oder als Stützmauer,
  • Kräutergabione zur dekorativen Bepflanzung mit Kräutern.

Gabionen mit Steinen, in welcher Form auch immer, sind in jedem Fall ein optisches Highlight in Ihrem Garten.

Gabionenzaun bauen – so geht`s

Der Gabionenkorb oder Gabionenzaun ist relativ schnell montiert. Die einzelnen Bauteile der Gabionen können Sie mit wenigen Handgriffen selbst zusammenbauen.

Die Gabionenzäune gibt es in unterschiedlichen Größen, Höhen und auch Formen. So sind sie sehr flexibel einsetzbar.

Steine für Gabionen – welche Materialien eignen sich zum Kauf?

Als Gabionenfüllung bieten sich insbesondere die verschiedensten Natursteine an. Die natürlichen Materialien sind oft Tausende von Jahren alt und verleihen Ihrem Garten einen ganz besonderen Charme. Wie schön ist es, im eigenen Garten die lauen Sommerabende mit der Familie zu genießen oder auch bei einem guten Buch den Alltag zu vergessen?

Um Ihren Garten raffiniert in Szene zu setzen, können Sie die Natursteine mit Gabionensteine aus Glas und effektvoll eingesetztem Licht kombinieren.

An Natursteinen haben wir ein breites Sortiment in verschiedenen Größen für Sie vorrätig. Wählen Sie aus zwischen Gebirgssteinen aus den Alpen, den französischen Ardennen und Vogesen. Oder entscheiden Sie sich für edle Natursteine, wie zum Beispiel Marmor, Basalt, Granit, Rosenquarz, Jura, Kristallquarz, Sandstein oder dem seltenen Lavastein. Sehen Sie sich unsere große Auswahl an Gabionensteine in Ruhe durch.

Wenn Sie lieber ein Muster in Ihren Händen halten wollen, machen Sie doch einfach von unserem Angebot Gebrauch, sich kostengünstig ein Muster Ihrer Lieblingssteine zu bestellen.

Gabionen – ein hervorragender Lärmschutz

Grenzt Ihr Haus an eine viel befahrene Straße oder eine Bahntrasse, so eignen sich Gabionenzäune hervorragend als Lärmschutzwand. Gleichzeitig dienen die Gabionensteine als äußerst dekorative Gartengestaltung, sie sind ein wahrer Blickfang für Ihren Garten.

Die Vorteile von Gabionenzäunen

  • Gabionenzäune sind sehr einfach und im Handumdrehen aufzustellen, dies ist der größte Vorteil. Gabionen bestehen aus einzelnen Teilen, die ohne Werkzeug und mit nur wenigen Handgriffen zusammengesetzt werden können.
  • Die modernen Steinzäune sind sehr leicht zu pflegen und extrem lange haltbar.
  • Zäune aus Gabionen sind sehr vielseitig einsetzbar, so können sie zum Beispiel als Gabionenzaun, als Sichtschutz, als Hangbefestigung, als Kräutergarten oder auch als Hochbeet verwendet werden.
  • Als Gabionenfüllung steht eine große Auswahl an Natursteinen oder Glas-Gabionen für Sie bereit. Die Gabionenwand oder der Gabionenzaun kann damit zu einem äußerst dekorativen Gestaltungselement in Ihrem Garten werden.
  • Bei Gabionensteinen kommt es selten zu einer Unkrautbildung. Werden die Gabionen an einer feuchten und schattigen Stelle eingesetzt, kann es höchstens zu einem Befall mit Moos und Algen kommen.
  • Ein weiterer unschätzbarer Vorteil der Gabionen ist ihre große Anpassungsfähigkeit. Gabionen können ganz flexibel nahezu an jede Grundstücksform angepasst werden.
  • Gabionen sind umweltfreundlich, denn sie können gezielt begrünt werden und so zur Heimat von Insekten und Bienen werden.

 

Gabionensteine kaufen – welche Farbe passt?

Sie möchten Gabionensteine kaufen, und wissen nicht, welche Farbe Sie wählen sollen? In unserem Onlineshop bieten wir Gabionensteine in vielen unterschiedlichen Farbschattierungen an. Sie können die Gabionensteine farblich passend zu Ihrem Haus, der Terrasse oder dem Gartenweg auswählen, damit ein harmonisches Gesamtbild entsteht.

Je nachdem, welche Stimmung Sie mit den Gabionensteinen erzeugen möchten, bieten sich unterschiedliche Steine an. Gerade bei Gabionenzäunen hat die Farbwahl einen großen Einfluss auf deren Wirkung. Natursteine in warmen Farben, wie zum Beispiel Gelb oder Rot, sorgen für ein wohnliches und mediterranes Ambiente. Natursteine in edlem Anthrazit oder Schwarz versprühen hingegen ein eher modernes und elegantes Flair. Weißer Naturstein, wie zum Beispiel Marmor, wirkt zeitlos und anmutig. Lassen Sie Ihrer Kreativität und Ihrer Fantasie freien Lauf!

Wenn Sie Gabionensteine kaufen möchten, sollten Sie, dass alle Natursteine ihre Farbe bei Nässe verändern, sie erscheinen dunkler. Die Farbe, die Struktur und die Maserung der Steine wirken in feuchtem Zustand noch intensiver. Bei den meisten unserer Produktbilder haben wir daher ein Foto des Natursteines in trockenem und in nassem Zustand beigefügt.

Wichtig ist es außerdem, dass Sie den zukünftigen Standort Ihrer Gabionensteine in die Farbwahl miteinbeziehen. Ist dieser Platz der Witterung ausgesetzt? Werden Ihre Gabionensteine an einem feuchten oder schattigen Platz liegen? Dann bedenken Sie, dass sich an diesen Standorten Moose und Algen wohlfühlen. In diesem Fall sind Sie gut beraten, sich eher dunklere Gabionensteine auszuwählen. So hält sich auch der Pflegeaufwand in Grenzen.

Lassen sich unterschiedliche Gabionensteine kombinieren?

Gabionensteine sind Naturprodukte, sodass kein Stein dem anderen gleicht. Jeder Stein ist ein Kunstwerk für sich. Das macht letztendlich auch den Reiz der Natursteine aus. Sie können sicher sein, die Gabionensteine sind ein ganz besonderer Blickfang in Ihrem Garten!

Die natürliche Schönheit der Natursteine kommt besonders zum Ausdruck, wenn Sie sich für eine Gesteinssorte entscheiden. Dies erzeugt ein harmonisches Gesamtbild.

Wenn Sie jedoch einen Gabionenzaun mit Natursteinen befüllen möchten, bietet es sich an, unterschiedliche Farben oder auch Materialien zu kombinieren. So können Sie beispielsweise mit Gabionensteinen aus Glas ganz besondere Effekte in Ihrem Garten erzielen.

Auch Steinschlag, der als Bodenbedeckung genutzt werden kann, und noch viele andere Zierkiesel sowie weitere Natursteine zum kaufen, finden Sie in unserem Onlineshop.

Aus welchen Materialien bestehen die Gabionensteine?

Unsere Gabionensteine sind alles Natursteine, das heißt sie sind direkt den Steinbrüchen entnommen. Wir haben ein großes Sortiment an Gabionensteinen für Sie vorrätig.

  • Gabionensteine aus Granit sind sehr bekannt und beliebt für den Gartenbereich. Sie überzeugen durch ihr großes und natürlich wirkendes Farbspektrum und durch die einzigartige Maserung der Steine. Die facettenreichen Sprenkel der Gabionensteine aus Granit hängen von deren Mineralgehalt ab. Granit ist sehr hart und gilt als äußerst witterungsbeständig, diese Natursteine eignen sich dadurch hervorragend als Gabionensteine oder zur Dekoration Ihres Gartens. Allerdings bricht der Granit sehr unterschiedlich, sodass manche Gabionensteine ein wenig spitzer auslaufen können. Dies erfordert etwas mehr Umsicht beim Befüllen der Gabionen.
  • Kalkstein Gabionensteine: Kalksteine sind farblich eher im hellen Bereich anzusiedeln, ihr Farbspektrum reicht von Beige-Gelb bis hin zu Hellbeige. Kalksteine sind weniger witterungsresistent und sollten an sonnigen und trockenen Standorten eingesetzt werden. So beugen Sie Algen- und Moosbewuchs vor.
  • Gabionensteine aus Porphyr sind vulkanischen Ursprungs und haben daher eine rötliche bis bräunliche Farbe. In dem feinen Vulkanitgestein finden sich vereinzelte Kristalle, die zu interessanten Effekten führen können. Die einzigartige rötliche Farbe der Porphyre lässt diese sehr warm und freundlich wirken. Porphyr Gabionensteine wirken sehr dekorativ und fügen sich durch die erdverbundenen Braun- und Rottöne harmonisch in Ihren Garten ein.
  • Gabionensteine aus Marmor sind sehr beliebt und aus unseren Gärten nicht mehr wegzudenken. Farblich bieten sie sich für schattigere Plätze an, da sie in sonnigen Lagen ein wenig an Farbe verlieren können. Marmor Gabionensteine haben wir in vielen Farbschattierungen für Sie vorrätig. Sehr beliebt sind die Sorten Tiroler Rot, Rosa Corallo oder Zebra.
  • Sandstein Gabionensteine sind sehr dekorativ und bestehen etwa zur Hälfte aus mineralischen Sandkörnern. Farblich rangiert das Spektrum der Sandsteine von einem edlen Weiß bis hin zu einer gelb-gräulichen Farbe. Gabionensteine aus Sandstein wirken dadurch sehr natürlich und ausgleichend.
  • Lava Gabionensteine bieten wir in einer dunklen und einer rötlichen Färbung an. Lavagestein hat eine ausgesprochen lärmdämpfende Wirkung und eignet sich daher gut als Lärmschutz. Aufgrund des porösen Materials ist der Stein verhältnismäßig leicht und sollte nicht zur Hangabsicherung eingesetzt werden.
  • Gabionensteine aus Grauwacke gehören zu den Sandsteinen. Das aus Deutschland stammende Sedimentgestein ist quarzgebunden und sehr hart. Farblich changiert es von einer gräulichen Farbe bis ins Grünliche hinein. Grauwacke strahlt Ruhe aus und bringt ein harmonisches Ambiente in Ihren Garten.
  • Basalt Gabionensteine weisen eine anthrazite bis schwarze Farbe auf. Durch die hohe Dichte des Gesteins verwittern die Gabionensteine aus Basalt nur sehr langsam. Sie sind sehr resistent gegen Algen und Moosbewuchs und können daher gut an feuchten und schattigen Plätzen eingesetzt werden. Durch die dunkle Farbe verleihen Gabionensteine aus Basalt Ihrem Garten eine zeitlose und moderne Eleganz.
  • Gabionensteine aus Muschelkalk sind eine 240 Millionen Jahre alte Gesteinsart, die stark von Muscheln durchsetzt ist. Muschelkalk entstand im Erdmittelalter, dem Trias. Charakteristisch für die Gabionensteine aus Muschelkalk ist deren poröse Oberfläche. Sie sind daher eher für ein sonniges und trockenes Plätzchen in Ihrem Garten geeignet.
  • Gabionensteine aus Rosenquarz bieten wir in zwei verschiedenen Körnungen an: 60 – 120 mm und 100 bis 200 mm. Dieser Edelstein in hellem Rosa gilt als Symbol der Liebe und wird auch als Heilstein eingesetzt.
  • Zuckerstein Gabionensteine gehören zu den Durchzogen von weißen Adern weist er eine interessante Marmorierung mit gelegentlichen braunen Sprenkeln aus. Er kann perfekt in Gabionen, im Steingarten oder als Dekostein eingesetzt werden.
  • Gabionensteine aus Woodstone bestehen aus Gneis und ähneln einem versteinerten Holz. Diese besondere Textur macht den Woodstone zu einem einzigartigen und sehr seltenen Gabionenstein.
  • Sein tiefes Blau macht den Sodalith Gabionenstein zu einem besonderen Schmuckstück in Ihrem Garten. Sodalith ist ein eher selten vorkommender Edelstein, er sorgt für unverwechselbare Akzente in Ihrem Garten.

Was ist beim Einsatz von Gabionensteinen zu beachten?

Wir bieten unsere Gabionensteine in unterschiedlichen Körnungen, das bedeutet in unterschiedlichen Größen, an. Die Größen variieren zwischen 60 mm und 250 mm. Beachten Sie dabei bitte, dass die Größe der Steine immer an der schmalsten Stelle gemessen wird.

Wir liefern die Gabionensteine abgefüllt, wahlweise in Säcken oder Big Bags. Dies können Sie direkt bei der Bestellung auswählen.

Wichtig zu wissen ist, dass Gabionensteine ungewaschen sind und einen Anteil von 20 % an Sand und Schlamm enthalten können. Sie sollten daher bei Ihrer Mengenbestellung etwa 10 % Materialverlust hinzurechnen. Gegen einen geringen Aufpreis können Sie unsere Produkte auch bereits gewaschen kaufen. Dies wählen Sie bitte direkt bei der Bestellung aus.

Welche Größe sollte die Gabionenfüllung haben?

Ideal ist es, wenn Ihre Gabionensteine größer sind als die kleinste Maschung Ihres Gabionenzaunes kaufen. Die Maschung bezeichnet dabei die waagerechten und senkrechten Abstände der Maschendrähte Ihres Gabionenzaunes. Eine recht gebräuchliche Maschenweite ist beispielsweise 50 mm. In diesem Falle wählen Sie eine Körnung (Größe) für Ihre Gabionen von mindestens 60 mm aus.

  • Maschenweite 5 x 5 cm: Körnung der Gabionensteine etwa 60 mm / 90 mm
  • Maschenweite 5 x 10 cm: Körnung der Gabionensteine etwa 60 mm / 90 mm
  • Maschenweite 10 x 10 cm: Körnung der Gabionensteine etwa 60 mm / 90 mm

Wie kann man die Gabionen befüllen?

Die Gabionen zu befüllen ist nicht schwer. Es empfiehlt sich, größere Gabionensteine am besten mit der Hand zu einzufüllen. Dafür müssen Sie lediglich ein wenig Muße und Zeit mitbringen. Die Handarbeit hat den Vorteil, dass Sie die Sichtkanten der Natursteine optimal ausrichten können. So erhalten Sie ein ausgewogenes Gesamtbild.

Möchten Sie kleinere Gabionensteine verwenden, so schütten Sie die Steine am besten lose ein.

Wie lässt sich die Menge der benötigten Gabionensteine berechnen?

Wenn Sie die Füllung Ihrer Gabionen berechnen möchten, überlegen Sie zunächst, ob Sie die Gabionensteine mit der Hand platzieren wollen oder die Steine lieber einschütten. Mit der Hand können Sie die Gabionensteine exakter platzieren, die Struktur wird dichter, der Verbrauch ist etwas höher. Schütten Sie die Steine, ergibt sich etwas mehr Hohlraum zwischen den Steinen und der Verbrauch ist etwas geringer.

Bei der jeweiligen Produktbeschreibung unserer Gabionensteine finden Sie einen Gabionen-Konfigurator, sodass Sie ganz einfach die benötigte Menge berechnen können.